tu es, heute in einem Jahr wirst du dir dafür danken

"Denn später bereuen wir eh nur die Dinge die wir nicht getan haben! "

Ich bin:

Dr. Josephine Worseck

promovierte Molekularbiologin und als Heilpraktikerin, Yoga- und Meditationslehrerin tätig. 2016 betreute ich eine wissenschaftliche Studie zur Wim-Hof-Methode und war 2017 die erste deutschsprachige zertifizierte Wim-Hof-Trainerin. Ich unterstütze Privatpersonen, Verbände und Firmen dabei, die positive Wirkung der Kälte zu nutzen, organisiere Reisen und leite Workshops.

Mein Herzens-Schwerpunktthema in dem ich dich begleite:

Als Heilpraktikerin, Yoga-, Meditations- und Wim Hof Trainerin biete ich, vielfältige Seminare, Einzelbehandlungen und persönliche Coaching-Gespräche an.

Mein Tiefes "Warum", ich mit Menschen arbeite:

Nach dem Abschluss meiner Promotion in Molekularbiologie (Juni 2012) war mir klar, dass mich weder eine akademische Laufbahn noch eine Karriere in der Pharmaindustrie erfüllen würde. Um diese Feststellung zu verarbeiten und mich von promotionsbedingten Erschöpfungssymptomen zu erholen, habe ich mich für eine Auszeit entschieden. Im Norden Thailands bin ich so -über viele Zwischenschritte- zum ersten Mal mit Meditation in Kontakt gekommen. Im Rückblick bin ich mir sicher, dass das dies der erste Schritt in die richtige Richtung und in eine gesündere Zukunft war… ​Nach meiner Rückkehr war ich einige Jahre in einem Biotechnologie Unternehmen im Business Development tätig. In diesen Jahren wuchs mein Wunsch nach mehr Freiheit, nach mehr Raum für Entwicklung und Wachstum stetig – aber auch mein Mut. Ich reduzierte meine wöchentliche Arbeitszeit und absolvierte meine Yogalehrer Ausbildung. Im April 2016 habe ich Yoga Zirkel gegründet, um als Yogalehrerin die Techniken zu vermitteln, die mir seit Thailand tagtäglich dabei halfen arbeitsbedingten Stress zu verarbeiten und besser Einzuschlafen.

Es erfüllt mich mit Freude zu sehen, wie Yoga, Atemtechniken und Meditation meinen Kursteilnehmern ebenfalls dabei helfen besser mit Stress umzugehen. Als ich erkannte wie wichtig diese Arbeit ist, habe ich mich trotz Selbstständigkeit und Biotech Teilzeitjob dazu entschlossen zwei weitere Ausbildungen zu beginnen. Ich wollte weitere Methoden der Stressreduktion erlernen aber auch verstehen wie diese auf den Körper wirken. So begann ich die Ausbildung zum Wim Hof Trainer und zum Heilpraktiker. Noch bevor ich im Winter 2017 beide Prüfungen bestanden habe, wagte ich den endgültigen den Sprung in die Selbstständigkeit​! Ich habe es nie bereut 😉

So arbeite ich mit den Menschen:

Es gibt viele Möglichkeiten, von einem Online Coaching hin zu einem Privatcoaching oder der Teilnahme an Kursen und Reisen. Wichtig ist mir, dass jeder sein Weg findet, um den eigenen Atem oder/ und Kälteanwendungen für die mentale und körperliche Gesundheit optimal einzusetzen.

Und so erreichst Du mich

Schreib mir eine Nachricht, das Du von der Webseite „Ende Des Wahnsinns“ kommst.

Ich freue mich auf dich!